Das Sonos-Projekt BSFH-Alumni

Website BSFH-Alumni
«Wir gehören zusammen»: Die Website BSFH-Alumni ermöglicht den Austausch unter den Absolventen der Berufsschule.

Sonos ist seit 1954 Träger der Berufsfachschule für Lernende mit Hör- und Kommunikationsbehinderung BSFH in Zürich-Oerlikon. Jährlich besuchen rund 240 Jugendliche aus 20 Kantonen den Berufsschulunterricht. Dank individuellen Fördermassnahmen wird diesen jungen Leuten der Start ins Erwachsenenleben massgeblich erleichtert.

Unter www.bsfh-alumni.ch präsentiert sich seit Anfang Juli 2016 die frisch gegründete Absolventen-Plattform BSFH-Alumni. Ziel der Plattform soll sein, dass auch nach erfolgreichem Lehrabschluss der soziale und fachliche Austausch unter den ehemaligen Berufsschülern erhalten bleibt. Denn bislang sind die Hörbeeinträchtigten zwar bis zum Abschluss der Berufsausbildung gut betreut, danach jedoch geht der Kontakt oftmals verloren und eine adäquate Unterstützung ist nicht mehr möglich. Mit einer Absolventen-Plattform für ehemalige Berufsschüler hat Sonos gemeinsam mit der BSFH eine Verbindungsstelle ins Leben gerufen. Neben dem Austausch zwischen ehemaligen und aktuellen Lernenden der BSFH ermöglicht es die Website, über eigene Veranstaltungen der BSFH zu informieren und Neuigkeiten von allgemeinem Interesse bekannt zu machen. 

Die BSFH-Alumni-Vereinigung steht unter dem Motto: «Wir gehören zusammen». Mit diesem Projekt will Sonos Unterstützung im sozialen und beruflichen Umfeld für hörbeeinträchtigte junge Menschen mobilisieren und damit deren Isolation entgegenwirken. Dies ist zudem ein wichtiger Beitrag zur Identitätsfindung und führt folglich zur besseren Integration von Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung in die Gesellschaft. Die Realisierung der Absolventen-Plattform für ehemalige Berufsschüler wurde von Sonos konzeptionell unterstützt. Das Projekt konnte dank Sponsorengeldern umgesetzt werd