20'000 Stunden beraten

09.08.2017

Der Schweizerische Zentralverein für das Blindenwesen SZB publiziert seinem Jahresbericht 2016.

Der Dachverband ist breit und schweizweit tätig: Der SZB hat im Jahr 2016 knapp 20'000 Beratungsstunden geleistet, knapp 21'000 Hilfsmittel sowie rund 126'000 Broschüren und Informationsartikel abgegeben.

Zu den Besonderheiten des SZB gehört auch eine eigene Forschungsstelle. Diese hat sich im vergangenen Jahr zum Beispiel mit der Seh- und Hörbeeinträchtigung von älteren Menschen befasst.

Mehr erfahren Sie in der Medienmitteilung.