Barrierefreiheit für hörbeeinträchtigte Menschen

Zentrum für Gehör und Sprache
Unterricht am Zentrum für Gehör und Sprache in Zürich

Barrierefreiheit bedeutet «Zugang zu allem für alle», also den hindernisfreien Zugang aller Menschen zu allen Orten, Dienstleistungen, Produkten und Tätigkeiten. Insbesondere für Menschen mit Behinderungen ist eine barrierefreie Umwelt ein entscheidender Faktor bei der Bewältigung des persönlichen Tagesablaufs. Die Anzahl an unterschiedlichen Behinderungsformen stellt eine grosse Herausforderung bei der Beseitigung von Barrieren dar. Die Beseitigung der Hindernisse, mit denen Menschen mit Behinderungen in ihrem persönlichen und sozialen Leben konfrontiert sind, geht weit über den baulich-technischen Bereich hinaus.

Der barrierefreie Zugang für alle wird seit 2004 durch das Behindertengleichstellungsgesetz (BehiG) gefordert. Für Sonos ist insbesondere die UN-Behindertenrechtskonvention (vor allem Artikel 9) als wesentliche Voraussetzung für Inklusion von Menschen mit Behinderungen wichtig. Mit unserem Engagement für hörbeeinträchtigte und gehörlose Menschen setzen wir uns für die Zugänglichkeit der Umwelt und eine barrierefreie Teilhabe ein. 

Barrierefreiheit: ein Plus für Menschen mit und ohne Behinderung

Sonos engagiert sich für das Ideal einer barrierefreien Umwelt. Der Verband möchte Rahmenbedingungen schaffen, die es Menschen mit Behinderungen erleichtern, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen und insbesondere selbständig soziale Kontakte zu pflegen, sich aus- und fortzubilden und eine Erwerbstätigkeit auszuüben. Barrierefreie Gebäude, barrierefreier öffentlicher Verkehr, Barrierefreiheit in Ausbildung und Beruf sowie Sport-, Freizeit-, Tourismus- und Kulturangebote ohne Barrieren ermöglichen Chancengleichheit für alle. Zugleich ist Barrierefreiheit ein Plus für Menschen mit und ohne Behinderung: Eine barrierefreie Umwelt ist eine Investition in die Zukunft.

Inclusion Handicap ist die vereinte Stimme der Menschen mit Behinderung in der Schweiz. Der Dachverband der Behindertenorganisationen setzt sich für die Inklusion, die Respektierung der Rechte sowie die Würde aller Menschen mit Behinderung ein. Sonos ist seit 2016 Mitglied von Inclusion Handicap.

Gegründet wurde Inclusion Handicap unter dem Namen Integration Handicap im Jahr 1951 unter dem Namen «Schweizerische Arbeitsgemeinschaft zur Eingliederung Behinderter» (SAEB). Seit 2015 vereint der Dachverband drei regionale Rechtsberatungsstellen sowie die bisherigen Fachstellen Égalité Handicap und Barrierefreier Öffentlicher Verkehr (BöV). Seit 1. Januar 2016 heisst Integration Handicap Inclusion Handicap.
www.inclusionhandicap.ch