Events



SVEHK-Elterntagung   |   21.10.17

Ort: Campus Sursee
Von: 21.10.2017 - 12:00     Bis: 22.10.2017 - 13:30

Details:

Die SVEHK führt ihre Elterntagung 2017 im Campus Sursee durch. Sie haben die Möglichkeit, während zwei Tagen soziale Kontakte zu knüpfen, auszutauschen und andere betroffene Eltern kennenzulernen.

Das Thema lautet dieses Jahr "Auf alle Sinne bauen".

Weitere Informationen finden Sie hier.

Termin eintragen

Begegnungsfest mit Bauernfrühstück   |   22.10.17

Ort: Restaurant Limi Hütte, Meisterswil, 6331 Hünenberg
Von: 22.10.2017 - 10:00     Bis: 22.10.2017 - 16:00

Details:

Als Region Zentralschweiz möchten wir gemeinsam mit allen Selbst- und Fachhilfen aus der Region Zentralschweiz ein Begegnungsfest feiern. Dort sollen alle Personen von allen Gruppen, Vereinen und Institutionen aus der Region die Möglichkeit bekommen, sich gegenseitig zu begegnen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Termin eintragen

Vom Schicksal des tauben Bruders   |   23.10.17

Ort: Gehörlosenzentrum Zürich-Oerlikon, forum98 – Treff, Oerlikonerstrasse 98, 8057 Zürich
Von: 23.10.2017 - 19:00     Bis: 23.10.2017 - 21:00

Details:

Inhalt: Vom Schicksal des tauben Bruders der im Jahr 1847 hingerichteten Anna Maria Flückiger. Präsentation der historischen Personen, Lesung von Auszügen aus dem Roman „Das verlorene Leben der Anna Maria Flückiger“, Hinweise für eigene Archivforschungen, Beantwortung von Fragen.

Mehr zur Veranstaltung erfahren Sie hier.

Termin eintragen

Tag der offenen Tür / Ehemaligen-Tag am ZGSZ   |   28.10.17

Ort: zentrum für Gehör und Sprache ZGSZ, Frohalpstrasse 78, 8038 Zürich
Von: 28.10.2017     Bis: 28.10.2017
Termin eintragen

5. Forum IGGH   |   31.10.17

Ort: Walkerhaus, Belpstrasse 24, 3007 Bern
Von: 31.10.2017 - 21:30     Bis: 31.10.2017 - 18:30

Details:

Das Forum IGGH ist die Plattform für Menschen mit einer Hörbehinderung. Das diesjährige Schwerpunktthema heisst "Barrierefreies Kino: Anspruch und Wirklichkeit".

Theo Juker, Präsident Interessengemeinschaft Gehörlose und Hörbehinderte, referiert aus dem Text von Gerhard Protschka, Leiter des inklusiven Kurzfilmfestivals look&roll: Warum Untertitel auf die Leinwand müssen und warum das auch ökonomisch ein Gewinn ist.

Brigitte Schökle, Geschäftsführerin der Interessengemeinschaft Gehörlose und Hörbehinderte, referiert über Kino für Hörbehinderte: Anspruch und Wirklichkeit?

Am Podiumsgespräch nehmen teil: René Gerber, Generalsekretär ProCinema, Ivo Kummer, Chef Sektion Film des Bundesamtes für Kultur, Stanko Pavlica, Filmemacher bei Focus Films, Silvan Rüssli, Fachstellenleiter Fachstelle Kultur Inklusiv, Pro Infirmis.

Weitere Infos finden Sie hier.

Termin eintragen

Gehörlosengerechtes Theaterstück   |   01.11.17

Ort: Stadttheater, Solothurn
Von: 01.11.2017 - 19:30     Bis: 01.11.2017 - 22:00

Details:

Der Theaterabend mit dem Titel «Before I speak I have something to say» von Merker/Schoch kreist sinnlich um das heisse Eisen Humor. Nicht zuletzt steht auch wortlose Komik im Fokus. Die Vorstellungen am Mittwoch, 1. November in Solothurn und am Freitag, 10. November in Biel werden mit Gebärdensprachedolmetscher sowie zweisprachigen Übertiteln angeboten. Geeignete Plätze mit guter Sicht auf den Gebärdensprachedolmetscher können an der Kasse mit dem Hinweis «inklusiv» reserviert werden.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

 

Termin eintragen

Spezial-Kommunikationsforum   |   02.11.17

Ort: forum98, Aula & Treff, Gehörlosenzentrum Zürich, Oerlikonerstrasse 98, 8057 Zürich
Von: 02.11.2017 - 19:00     Bis: 02.11.2017 - 21:30

Details:

An diesem Abend wird über die aktuelle Situation informiert, dies unter dem Titel: "Soll das Gehörlosenzentrum Zürich-Oerlikon verkauft werden? UND: Wir stellen verschiedene Optionen für die Zukunft von sichtbar GEHÖRLOSE ZÜRICH vor!"

Es wird über Möglichkeiten informiert und Gehörlose, Schwerhörige, Angehörige und Fachpersonen sind aufgerufen, ihre Meinung zu äussern.

Mehr Informationen zum Anlass finden Sie hier.

Termin eintragen

CI-Forum unter dem Titel "Das Cochlea-Implantat im Seniorenalter"   |   04.11.17

Ort: Fachhochschule Nordwestschweiz, Von Rollstrasse 10, 4600 Olten
Von: 04.11.2017 - 10:00     Bis: 04.11.2017 - 15:15

Details:

Das jährliche CI-Forum von Pro Audito Schweiz richtet sich an Träger/innen von Hörgeräten und Cochlea-Implantaten, ihre Partner/innen sowie an Fachpersonen, die sich beruflich mit dem Cochlea-Implantat oder mit bereits implantierten Personen beschäftigen: Audioagoginnen, Audiologen, HNO-Ärzte, Psychologen, Neurologen usw.

Das CI-Forum 2017, das am 4. November 2017 in Olten stattfindet, thematisiert Fragen wie:

  • "Lohnt" sich ein CI bei Menschen über 60?
  • Wer bezahlt die CI-Versorgung im Seniorenalter?
  • Welche Vorsichtsmassnahmen sind bei medizinischen Untersuchungen und Eingriffen angebracht?
  • etc.

Wie jedes Jahr ist der Tag ein guter Mix aus Stimmen von betroffenen und nicht betroffenen Experten.

Infos sowie das Tagesprogramm finden Sie hier.

Termin eintragen

Benefizanlass: Sagenhaftes Grischun   |   10.11.17

Ort: Zentrum Karl der Grosse, Saal, Kirchgasse 14, 8001 Zürich
Von: 10.11.2017 - 20:00     Bis: 10.11.2017 - 21:15

Details:

Silvio Hosang im Gespräch mit Marc Philip Seidel vom Verlag Islandbooks: Ein Benefizanlass mit freiwilliger Spende zugunsten der Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde. Im Zentrum stehen die von Silvio Hosang nacherzählten Geschichten wie jene um die Herren von Vaz oder die Hexenprozesse am Heizenberg. 

Die Spenden kommen dem Tanne-Bauprojekt Farfalla zugute.

Türöffnung um 19.30.

Termin eintragen

Kinoabend "Seppina"   |   10.11.17

Ort: Kino Lichtspiel, Sandrainstrasse 3, 3007 Bern
Von: 10.11.2017 - 20:00     Bis: 10.11.2017 - 22:00

Details:

Die gehörlose Seppina lebte vor 100 Jahren. Eines Nachts wird sie von einem Unbekannten überrascht und erhält von ihm einen Einladungsbrief zum 100-Jahr-Jubiläum des GSVZ – Gehörlosen- und Sportverein Zürich. Also macht sich Seppina auf den Weg und durchlebt in diesem einen Reisetag 100 Jahre Gebärdensprach-Geschichte.

Mehr Infos zum Film finden Sie hier.

Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.

Termin eintragen

Unser Gehör, das soziale Organ   |   13.11.17

Ort: Hotel drei Könige, Einsiedeln
Von: 13.11.2017 - 19:00     Bis: 13.11.2017 - 21:00

Details:

Ein News Abend mit Buchautorin Renee Iseli-Smits und Hörgeräteakustiker René Bürgin. Sie sprechen zu den Themen "Ich bin schwerhörig, na und?" (Iseli-Smits) und "Genuss trotz Tinnitus" (Bürgin).

Infos zum Anlass finden Sie hier.

Termin eintragen

Ausstellung zur Reformation   |   14.11.17

Ort: Bahnhofkiosk
Von: 14.11.2017 - 08:45     Bis: 14.11.2017 - 17:30

Details:

500 Jahre ist es her, seit Martin Luther seine 95 Thesen am Hauptportal der Schlosskirche Wittenberg anschlug. Die Thesen fanden damals grossen öffentliche Widerhall und gelten als Anstoss für die Reformation. Sicher ist heute, dass Luthers Ablassthesen – Teil der 95 Thesen – schon vor der Veröffentlichung an der Schlosskirche am 31. Oktober 1517 heftig diskutiert wurden.

Das Gedankengut der Reformation breitete sich vor 500 Jahren auch in Schaffhausen aus. Zu dieser Zeit brach der Schaffhauser Kaufmann H. Stockar zu teuren Pilgerfahrten nach Rom, Santiago de Compostela und Jerusalem auf. Waren solche Fahrten vor der Reformation mit viel Prestige verbunden, galten sie im Zuge der Reformation bald nichts mehr.

Weitere Informationen zum Anlass finden Sie hier.

Termin eintragen

Tagung: Geistige Behinderung und psychische Störung   |   17.11.17

Ort: Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik HfH, Schaffhauserstrasse 239, 8050 Zürich
Von: 17.11.2017 - 09:00     Bis: 17.11.2017 - 16:30

Details:

Psychische Störungen treten bei geistig behinderten Schülerinnen und Schülern häufiger auf als bei nichtbehinderten Kindern. Daraus ergeben sich vielfältige Herausforderungen: Woran erkennt man eine psychische Störung – zumal bei Kindern, die sich nur eingeschränkt äussern können? Welche Kooperationspartner gibt es, die Unterstützung bieten? Wie lassen sich Unterricht und Beziehungen als Ressourcen für die betroffenen Jungen und Mädchen gestalten? Welche Bedeutung haben Psychopharmaka? Die Tagung widmet sich all diesen Fragen. Sie verdeutlicht: Es braucht Lösungen mit individuellem Zuschnitt. Anmeldeschluss 15. Oktober 2017.

Termin eintragen

ELS-Ausbildungswochenende    |   18.11.17

Ort: Villars-sur-Ollon VD
Von: 18.11.2017     Bis: 19.11.2017

Details:

Der Workshop dient dazu, um die Ergänzte Laut-Sprache ELS zu lernen und vertiefen. ELS ist eine Kodiersprache, mit der sich jedes Idiom kodieren lässt.

Der Workshop dauert zwei Tage. Infos dazu finden Sie hier.

Termin eintragen

Treffpunkt Arbeitswelt   |   21.11.17

Ort: Walkerhaus, Auditorium, Belpstrasse 24, 3007 Bern
Von: 21.11.2017 - 19:00     Bis: 21.11.2017 - 21:30

Details:

Am letzten Treffpunkt Arbeitswelt dieses Jahr steht ein Spielfilm auf dem Programm, der mit Arbeit zu tun hat: «The Intern» mit den Schauspielern Robert de Niro und Anne Hathaway. Im Film beginnt ein 70-jähriger Witwer als Praktikant in einer bekannten Modefirma mit vielen jungen Leuten. Funktioniert das? Man darf gespannt sein. Der Film wird mit deutschen Untertiteln auf einer grossen Leinwand mit Beamer gezeigt.

Mehr Infos finden Sie hier.

Termin eintragen

Tag der offenen Tür im Haus Vorderdorf   |   25.11.17

Ort: Haus Vorderdorf, Wäldlerstrasse 4, 9043 Trogen
Von: 25.11.2017 - 13:30     Bis: 25.11.2017 - 16:30

Details:

Das Alters- und Pflegeheim Haus Vorderdorf in Trogen kann an seinem diesjährigen Tag der offenen Tür einen Neubau präsentieren: Zusammen mit dem Architekten A. Buob kann das Haus Bubenrain (Wohnungen mit Dienstleistungen) besichtigt werden.

Mehr zum Programm erfahren Sie hier.

Termin eintragen

Workshop Stressbewältigung   |   25.11.17

Ort: Zürich
Von: 25.11.2017     Bis: 25.11.2017

Details:

Ein Tages-Workshop mit Stefan Geisse. Er richtet sich an Menschen mit einer Hörbehinderung aller Altersgruppen. Sie lernen, das Leben zwischen Beruf, Familie und Freizeit in Balance zu bringen. Mehr über Stefan Geisse unter www.induality.com. Eine Veranstaltung von Pro Audito Schweiz. Anmeldung bis 5. November unter: corinne.heusser@remove-this.pro-audito.ch.

Termin eintragen

Dirty Dancing mit MUX   |   26.11.17

Ort: Musical Theater Basel, Feldbergstrasse 151, Basel
Von: 26.11.2017 - 13:30     Bis: 26.11.2017 - 16:00

Details:

Der Tanzfilm "Dirty Dancing" und die Lieder aus dem Jahr 1987 sind sehr bekannt. Daraus entstand ein Musical, das auf der ganzen Welt mehr als 8 Millionen Zuschauer begeistert hat. Dieses Musical ist nun in Basel zu sehen - am 26. November in Gebärdensprache.

Weitere Informationen finden Sie hier. 

Termin eintragen

6. Weiterbildungsforum des Landenhofs   |   30.11.17

Ort: Kultur- und Kongresshaus, Schlossplatz 9, 5000 Aarau
Von: 30.11.2017 - 09:00     Bis: 30.11.2017 - 16:00

Details:

Das Thema des 6. Weiterbildungsforums des Landenhofs ist: Peergroup - Einfluss, Chance, Risiko.

Die Zugehörigkeit zu einer Peergroup ist für eine positive Entwicklung der sozialemotionalen Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen wichtig und trägt zu einer gesunden persönlichen Entfaltung bei. Neben Chancen kann Peereinfluss aber auch mit Risiken einhergehen.

Infos zum Anlass finden Sie hier.

Termin eintragen

Messe Swiss Handicap   |   01.12.17

Ort: Messe Luzern, Horwerstrasse 87, 6005 Luzern
Von: 01.12.2017     Bis: 01.12.2017

Details:

Als einzige nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderung greift die Swiss Handicap Themen rund um das Leben mit einer geistigen, körperlichen, psychischen oder sensorischen Behinderung auf – und dies mit viel Feingefühl. Die rund 150 Aussteller der Swiss Handicap sind spezialisierte Institutionen, Organisationen, Hersteller, Fachhändler und Dienstleister. Sie präsentieren den Besuchenden ihre Lösungen, Hilfsmittel, Services, Produkte und neue Trends. Mehr Infos unter www.swiss-handicap.ch.

Termin eintragen

Gardi Hutter: Die tapfere Hanna   |   01.12.17

Ort: Kulturladen, Stiftung Schloss Turbenthal, St. Gallerstrasse 8, 8488 Turbenthal
Von: 01.12.2017 - 20:00     Bis: 01.12.2017 - 22:00

Details:

Eine Wäscherin, die von grossen Heldentaten träumt. Hanna, zerzaust und versponnen, hat als Wäscherin kein leichtes Leben. Widerspenstige Wäscheklammern, heimtückische Wäscheseile, ein Waschbecken mit schwindelerregenden Abgründen und vor allem ein dreckiger und fauler Wäschehaufen können nur mit aller List bezwungen werden. Gebärdendolmetscher anwesend. Tickets unter kulturladen@remove-this.schlosst.ch.

Termin eintragen

Messe Swiss Handicap   |   02.12.17

Ort: Messe Luzern, Horwerstrasse 87, 6005 Luzern
Von: 02.12.2017 - 09:00     Bis: 02.12.2017 - 17:00

Details:

Als einzige nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderung greift die Swiss Handicap Themen rund um das Leben mit einer geistigen, körperlichen, psychischen oder sensorischen Behinderung auf – und dies mit viel Feingefühl. Die rund 150 Aussteller der Swiss Handicap sind spezialisierte Institutionen, Organisationen, Hersteller, Fachhändler und Dienstleister. Sie präsentieren den Besuchenden ihre Lösungen, Hilfsmittel, Services, Produkte und neue Trends. Mehr Infos unter www.swiss-handicap.ch.

Termin eintragen

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung   |   03.12.17

Ort: Weltweit
Von: 03.12.2017     Bis: 03.12.2017
Termin eintragen

Internationaler Tag der Freiwilligen für wirtschaftliche und soziale Entwicklung   |   05.12.17

Ort: Weltweit
Von: 05.12.2017 - 16:11     Bis: 05.12.2017 - 16:11
Termin eintragen

Tag der Menschenrechte   |   10.12.17

Ort: Weltweit
Von: 10.12.2017 - 16:21     Bis: 10.12.2017 - 16:21

Details:

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat den Internationalen Tag der Menschenrechte, auch bekannt als Human Rights Day, für den 10. Dezember ausgerufen. Seit 1948 wird an diesem Tag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gedacht.

Termin eintragen

100-Jahre-Feier Alpina    |   17.12.17

Von: 17.12.2017     Bis: 17.12.2017

Details:

Der 1917 gegründete Gehörlosenverein Alpina Thun feiert seinen ersten dreistelligen Geburtstag.

Infos finden Sie hier.  

Termin eintragen

Internationaler Tag der menschlichen Solidarität   |   20.12.17

Ort: Weltweit
Von: 20.12.2017 - 16:23     Bis: 20.12.2017 - 16:23

Details:

Im Jahr 2002 haben die Staats- und Regierungschefs in der Millenniumserklärung unter anderem die Solidarität als einen der entscheidenden Werte bezeichnet, auf denen die Beziehung zwischen den Völkern im 21. Jahrhunderts gegründet sein sollten. Jeweils am 20. Dezember wird deshalb der Internationale Tag der menschlichen Solidarität begangen.

Termin eintragen