Home
der Verband sonos
Agenda
Berufsschule für Hörgeschädigte BSFH
Hörbehinderung
Film-Material
Cochlea Implant (CI)
Hörgeräte
Ratgeber
Zeitschrift sonos
Bibliothek
Hörfeatures
Archiv
Kurse / Ausbildung
Vermittlungsdienste
Spenden
Sozialpolitik
Inserate
Kontakt
Adressen
100 Jahrfeier
"Denkwerkstatt"
News
Links
Gästebuch
Gastbeiträge
   
 


 Geschäftsstelle
 
 
Feldeggstrasse 69
 Postfach 1332
 8032 Zürich

 044 421 40 10 Telefon
 044 421 40 12 Fax
 info@sonos-info.ch

 Unser Spendenkonto:
 30–35953–2


 Wie Sie Projekte für gehörlose
 und hörbehinderte Mitmenschen
 unterstützen können!


Titelseite: Buchvernissage zum 60–jährigen Jubiläum der BSFH – BSFH- BotschafterInnen.

  • Berufsschule für Hörgeschädigte 1954 – 2014 / Einzigartige Erfolgsgeschichte
  • Hannes Egli / der neue sonos-Geschäftsführer stellt sich vor
  • Deaf slam 2014 / zum Gedenken von Thomas Zimmermann
  • Sprachheilschule St. Gallen / Widerstand gegen Sparpläne des Kantons
  • Graeme Clark / Erfinder des Cochlea Implants erhält Auszeichnung
  • weiter...



Gebärdensprachdolmetscherinnen und -dolmetscher übersetzen von Schweizerdeutsch oder Hochdeutsch in die Deutschschweizer Gebärdensprache (DSGS) und umgekehrt. Sie kommen dort zum Einsatz, wo Gehörlose auf Hörende treffen. Die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich (HfH) bietet seit 1986 die einzige entsprechende Berufsausbildung an. Der Zugang zum Bachelorstudium wurde nun erleichtert. Neu ist unter anderem, dass zum Zeitpunkt der Anmeldung im Januar 2015 noch keine Kurse in DSGS nachgewiesen werden müssen. Erst zum Studienbeginn im Herbst 2015 muss ein Nachweis über mindestens 84 besuchte DSGS-Kurslektionen eingereicht werden.

Das Studium Gebärdensprachdolmetschen an der HfH ist wissenschaftlich und praxisnah. Die Ausbildung vermittelt Kenntnisse in angewandten Sprach- und Translationswissenschaften, sowie in Soziologie und Interkulturalität. Theoretisches Wissen wird mit praktischen Erfahrungen verknüpft und reflektiert. Neben Praktika in unterschiedlichen Settings ist der Ausbau der eigenen Dolmetsch-Kompetenz ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung.

Aktuelle Informationen über das Bachelorstudium und die neuen Zugangsvoraussetzungen gibt am Infonachmittag am Mittwoch, den 12. November 2014 an der HfH in Zürich-Oerlikon. Der Anmeldeschluss zum nächsten Studienbeginn im September 2015 ist bereits Mitte Januar 2015. Weitere Informationen, u.a. über die Anbieter von DSGS-Kursen, sind zu finden unter www.hfh.ch/gsd und www.sgb-fss.ch.


Eidgenössisches Departement des Innern EDI

"Die Gebärdensprache gehört nicht zu den standardmässig angebotenen Sprachen. Um unsere Internetangebot dennoch auch für gebärdende Nutzerinnen und Nutzern optimal zugänglich zu machen, bieten wir einen Teil unserer Informationen auch in Gebärdensprache an."


Link auf die Webseite des Eidgenössischen Büros für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen EBGB >Videos in Gebärdensprache


Medienmitteilung vom 2. September 2014

Nicht ganz Ohr - und voll da!

Auf der neuen Website www.audiopädagogik.ch sind Kurzfilme zur Sensibilisierung zum Thema hörbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche im Bildungsprozess zu sehen.

Auf fische Art berichten betroffene Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene über ihre Situation als Hörbehinderte in Schule und Ausbildung. Die Filme sind lebensnah und haben durch eingeblendete Grafiken auch einen hohen Informationswert.

Drücken Sie hier und Sie gelangen zu den Kurzfilmen.


Medienmitteilung

Der Schweizerische Zentralverein für das Blindenwesen SZB verleiht einem Westschweizer Projekt für Audiodeskription die Auszeichnung „Canne blanche“.

Über Hunderttausend sehbehinderte Menschen dürfen sich freuen. Über 13 Millionen Tickets wurden allein im vergangenen Jahr an den Schweizer Kinokassen verkauft. Blinde und sehbehinderte Menschen konnten viele Jahre nicht ohne Souffleure vom Filmgenuss im Kino profitieren. Dies ändert sich: Der Schweizerische Zentralverein für das Blindenwesen SZB verleiht einem Westschweizer Projekt für Audiodeskription die Auszeichnung „Canne blanche“. Die Laudatio hierfür wird von Roger de Weck, Generaldirektor der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft SRG SSR, gehalten anlässlich der Preisübergabe am 19. September im Kursaal in Bern.


Die vollständige Medienmitteilung kann hier heruntergeladen werden.


Neues Leitungsteam gewählt

Der 17. März 2014 ist ein wichtiger Tag für die Berufsschule für Hörgeschädigte Zürich (BSFH) und damit natürlich auch für sonos.

Die Schulkommission hat gewählt: Markus Wyss wird Nachfolger von Toni Kleeb und damit neuer Rektor der BSFH. Fabienne Wyler wird Nachfolgerin von Louis Bisig und damit neue Prorektorin.

Die vollständige Medienmitteilung kann hier heruntergeladen werden.


GRETA & STARKS maschen BIBI & TINA und PETTERSON  & FINDUS barrierefrei zugänglich

Die beiden Apps GRETA & STARKS bedueten den Durchbruch für das inklusive Kino. Die App GRETA macht Audiodeskriptionen und die App STARKS macht Untertitel zugänglich, einfach und kostenlos vom eigenen Smartphone!

Die Pressmitteilung zu den beiden neuen Apps und den beiden Kino-Kinderfilmen kann hier herunter geladen werden.


Lehrbuch für den bilingualen Unterricht

Weiter Informationen zu diesem neuen unterrichtstauglichen Handbuch entnehmen Sie der Medienmitteilung vom 8. März 2014.

Die Medienmitteilung kann hier herunter geladen werden.


Der Informations-Flyer zu der neu erschienenen Broschüre "Nicht wegschauen! Hörbeeinträctigung & sexuelle Gesundheit" kann hier heruntergeladen werden.

Die komplete Broschüre kann hier als PDF heruntergelanden werden..


Ein Film von Dieter Gränicher der nun auch als DVD zum Preis von Fr. 38.00 gekauft werden kann.

Sind Sie neugierieg?

Der Info-Flyer kann hier heruntergeladen werden.


sonos sucht Stellplätze für Altkleidercontainer.

Wer uns einen solchen Stellplatz vermittel, erhält CHF 300.00!

Bitte melden unter info@sonos-info.ch.


Der Kanton Basel-Stadt hat am 1. Februar 2012 während dem Sirenentest erstmals auch einen Alarm für Gehörlose getestet. Dieser funktioniert anhand eines SMS-Alarmsystems. Die Tagesschau des Schweizer Fernsehens hat darüber berichtet.

Der Filmbeitrag kann downgeloadet werden über folgenden Pfad:

http://www.videoportal.sf.tv/video?id=50a22291-d711-43cf-821d-6f819d50a2d9


Fragebogen zur Früherfassung von Kindern mit verminderter Hörfähigkeit.

Fragebogen in Deutsch hier herunterladen
Fragebogen in Französisch hier herunterladen
Fragebogen in Italienisch hier herunterladen
Fragebogen in Englisch hier herunterladen
Fragebogen in Albanisch hier herunterladen
Fragebogen in Portugiesisch hier herungerladen

Landesmuseum Zürich - "Die Schweizer Geschichte und Kultur"
monatliche Führungen mit GebärdendolmetscherInnen
Medienmitteilung hier herunterladen!

Deafzone - multimediale Internet-Kommunikationsplattform für Gehörlose, Schwerhörige und Hörende
weiter...

Kalender für Gehörlosenhilfe 2014 – eine sinnvolle Geschenkidee
weiter...

Ombudsstelle Dolmetscherdienst
weiter...

Bauen für Hörbehinderte
weiter...

Zugangsmonitor - barrierefreier Zugang zu Kulturanlässe für alle
weiter...


Medienmitteilung der Berufsvereinigung der Gebärdensprachlehrer/innen der deutschen Schweiz (bgd) vom 29. Januar 2014..


Die Medienmitteilung kann hier herunter geladen werden.